Homepage of Thomas Worsch

Lehre im Sommersemester 2015

  • Vorlesung Algorithmen in Zellularautomaten (2+1)
    Beginn am 16.4.
  • Vorlesung Modelle der Parallelverarbeitung (3+0)
    Beginn am 13.4.
  • Zellularautomaten und diskrete komplexe Systeme (Proseminar und Seminar)
    Es sind noch 0 Plätze frei (Stand 16.3.15); Anmeldung per Email an mich.
    Erstes Treffen mit Themenvergabe ist am 14.4. um 13:05 in Raum 252.

    Da gelegentlich noch jemand wieder abspringt, werden Wartelisten geführt, auf die alle weiteren "Anmeldungen" kommen.
    Die Warteliste fürs Proseminar hat Länge 4 (Stand 26.3.15).
    Die Warteliste fürs Hauptseminar hat Länge 2 (Stand 22.3.15).

Studentische Arbeiten

Für Studien-, Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten und Hiwi-Jobs sind laufend Themen unterschiedlicher Schwierigkeit aus mehreren Themengebieten zu vergeben.

Aktuell z.B. zu den folgenden Aspekten:

  • bei Zellularautomaten
    • asynchrone ZA (zwei laufende Arbeiten)
    • Simulationsbegriffe bei ZA
    • nichtuniforme ZA (eine laufende Arbeit)
    • Wie präzisiert man die Arbeitsweise von vielen kleinen Agenten?
  • Parsing und Weiterverarbeitung LaTeX-ähnlicher Texte
  • MPI
    • besseres Autorefinement für Messungen (eine laufende Arbeit)
    • Erweiterung von SKaMPI um Messungen für die Neuerungen aus MPI-3
  • Prinzipiell bin ich auch für studentische Themenvorschläge offen.

Bitte persönlich bei mir nachfragen.

Sprechstunde: freitags, 9:00-10:00

Ich bin auch oft außerhalb der Sprechstunde in meinem Büro (Raum 230, 50.34) und ansprechbar. Im Zweifelsfall einfach per Email einen passenden Termin ausmachen.

Research

I'm interested in Cellular Automata and other fine grained parallel models as well as parallel processing on real machines using MPI, in particular benchmarking.

Development

  • SKaMPI, the MPI micro benchmark
  • several small projects concerning simulation of CA, optimization (for IBM), etc.

Workshops and conferences

Coordinates

  • email: worsch ätt kit punkt edu
  • phone: +49 721 608 44311
  • fax: +49 721 608 55022
  • office: building 50.34, room 230
  • postal address:
    Am Fasanengarten 5
    76131 Karlsruhe

Author: Thomas Worsch

Created: 2015-03-27 Fri 19:07

Emacs 24.4.1 (Org mode 8.2.10)

Validate